< 18. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
09.05.2016 17:49 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

17. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


FC Lauingen - JFG Region Harburg 2:2 (2:1)

Eine klare Formsteigerung zeigten die Harburger beim Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn im Lauinger Auwaldstadion. Nach gutem Spielbeginn konnte Johannes Fritz bereits in der 10. Spielminute die 1:0-Gästeführung erzielen, indem er eine Unstimmigkeit in der FC Abwehr nutzte und den Ball aus kurzer Distanz ins FC-Gehäuse "hämmerte". Aufgerüttelt durch das Gegentor kamen die Hausherren zu ihrer besten Phase und erzielten innerhalb von Minuten zwei Tore zur 2:1 Führung. Zuerst versenkte Melvin Cunha einen Freistoß zum 1:1 (27.). Kurze Zeit später überlief Long Pham die JFG Abwehr und vollstreckte zum 2:1 (32.).

Im zweiten Durchgang dominierten die Gäste aus Harburg das Spiel und hatten mehrere Großchancen zu verzeichnen. Es dauerte jedoch bis zur 57. Spielminute ehe Fabian Göttler zum 2:2 Endstand ausglich. Im Anschluss vergaben wiederum Fabian Göttler sowie Tim Scheithauer beste Möglichkeiten zum verdienten und so wichtigen Auswärtssieg.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.