< 12. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
05.05.2019 12:42 Alter: 112 days
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Christian Spielberger & Klaus Stubenrauch

17. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - FC Lauingen 2:3 (0:2)

In diesem Mittelfeldduell auf Augenhöhe kamen die Gäste nach zehn Minuten des Abtastens immer besser in die Partie. Lauingens Fabian Zengerle setzte seine Stürmer mit herausragenden Zuspielen geschickt in Szene und Lukas Gallenmiller konnte aus spitzem Winkel ins kurze Eck zum 0:1 einnetzen (26.). Die Hausherren fanden kein Mittel gegen das kluge Spiel der Gäste und Fabian Zengerle erzielte nach feinem Solo, wobei er sich gegen drei Harburger Abwehrspieler durchsetzte, das 0:2 (30.). Die Lauinger ließen bis zum Halbzeitpfiff weitere Großchancen ungenutzt.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit stellte JFG-Trainer Thomas Wiedemann die Taktik um und die Burgstädter fanden besser ins Spiel. Die Hoffnungen wurden jedoch durch ein Kontertor von Marcel Ferreira Baptista zum 0:3 zerstört (42.). Die Gastgeber steckten jedoch nicht auf und Christian Spielberger donnerte den Ball nach einer schönen Flanke per Direktabnahme zum 1:3 unter die Querlatte (58.). Dieses Tor setzte zusätzliche Kräfte frei und Maurice Moll setze dem noch eins drauf. Aus ca. vierzig Metern setzte er einen tückischen Freistoß mit etwas Glück in die Maschen zum 2:3 (73.). Die Harburger wollten nun mehr, aber mit aufkommender Hektik verlor zudem der überforderte Schiedsrichter völlig die Kontrolle und ließ zahlreiche Unsportlichkeiten ungestraft. Simon Löfflad hatte kurz vor Spielende den Ausgleich auf dem Fuß, aber sein Schuss wurde von FCL-Keeper Pascal Peixoto pariert.

Für die Gastgeber war in dieser Partie durchaus mehr drin, sie müssen sich aber den Vorwurf gefallen lassen, die erste Halbzeit verschlafen zu haben.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.