< B1-Junioren zum Nachholspiel zur JFG Donauwörth
13.04.2015 17:46 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

17. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Nordries Marktoffingen - JFG Region Harburg 2:2 (1:0)

Im vierten Rückrundenspiel konnten die Gäste ihren ersten Punktgewinn verbuchen.

Die Gastgeber nutzen konsequent die erste Abwehrschwäche der Gäste aus, als nach einem langen Ball und einer verunglückten Abwehraktion Daniel Gabler den Ball über Keeper Luca Walzel zum 1:0 (10.) ins Tor lupfte. Die verunsicherten Gäste kamen mit zunehmender Spieldauer im besser ins Spiel konnten aber selten Torgefahr entwickeln.

So dauerte es bis zur 57. Spielminute ehe Björn Strauß mit einem wunderschönen Schuss aus 20 Metern in den Torwinkel das 1:1 erzielte. Als die Gästeabwehr wenig später auf Toraus spekulierte flankten die Gastgeber ungehindert vor das Tor und Jonathan Thum köpfte zur erneuten 2:1 Führung (65.) ein. Aber bereits im Gegenzug krönte der eminent fleißige Florian Moll einen Alleingang mit dem 2:2 (67). In der 72. Spielminute hatte Patrick Rühl sogar den Siegtreffer auf dem Fuß, aber er verzog aus aussichtsreicher Position. So trennten sich beide Mannschaften mit einem leistungsgerechten Unentschieden.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.