< 17. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
01.05.2016 11:08 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, A2-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

17. Spieltag A2-Junioren (Gruppe Donau)


(SG) FSV Reimlingen - JFG Region Harburg 0:3 (0:0)

Die A2-Junioren feierten beim Tabellenachten (SG) FSV Reimlingen einen clever herausgespielten 3:0-Auswärtssieg und kletterten auf den neunten Tabellenplatz. Zu Spielbeginn bestimmten die Gastgeber eindeutig das Spielbeschehen, scheiterten aber an der vielbeinigen JFG-Abwehr oder an einem glänzend aufgelegten JFG-Keeper Robert Hertle. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Partie immer ausgeglichener. Dies lag auch am laufstarken JFG-Mittelfeld um Mannschaftskapitän Andreas Göttler, Tim Kannler und Sebastian Stubenrauch.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte vergaben die Gastgeber einen Strafstoß (53.) und haderten anschließend mit sich selbst. Dagegen erzielte Andreas Göttler mit einem indirekten Freistoß aus 11 Metern die 1:0-Gästeführung (62.). Die Gastgeber agierten in der Folgezeit viel zu hektisch und die flinken JFG-Angreifer Christoph Hönle und Florian Göttler nutzten ihre Freiräume gnadenlos aus. Christoph Hönle erzielte mit einer wunderschönen Bogenlampe von der Strafraumgrenze das 0:2 (69.). Kurz vor Spielende vollendete erneut Christoph Hönle einen klug herausgespielten Konterangriff zum 0:3-Endstand (89.). 


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.