< Nachholspiel vom 11. Spieltag C-Junioren (Kreisliga Donau)
07.04.2015 20:31 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

16. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Donauwörth 0:2 (0:0)

Auch im dritten Rückrundenspiel blieben die Gastgeber sieglos und haben sich nun endgültig auf den Abstiegsrängen eingenistet.

Das Derby am Ostermontag vor einer stattlichen Zuschauerkulisse gegen die JFG Donauwörth war von Beginn an von unnötiger Härte geprägt. Die Heimelf ließ sich hiervon viel zu sehr beeindrucken. In der ersten Hälfte waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware und so gingen beide Teams mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Kabine.

Nach der Halbzeit boten sich den Gastgebern Räume, die jedoch ungenutzt blieben. So kam es wie es kommen musste. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld fiel das zu diesem Zeitpunkt mehr als glückliche 0:1 (64.) durch ein Eigentor. Als die Heimelf auf den Ausgleich drängte, erzielten die Donauwörther nach einem Konter von Markus Probst das 0:2 (74.), das gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Fakt ist jedenfalls, dass für die Gastgeber - Verletzungspech hin oder her - nun der pure Abstiegskampf begonnen hat.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.