< 10. Spieltag A-Junioren (Kreisliga Donau)
23.03.2015 20:59 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

14. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - TSV Wemding 1892 1:3 (0:1)

Die Gastgeber kassierten zum Rückrundenauftakt eine völlig unnötige Heimniederlage. Nach einer Phase des Abtastens erzielten die Gäste durch Florian Veit das 0:1 (10.) und die Gastgeber mussten diesen Schock zuerst verdauen. Es dauerte bis zur 54. Spielminute, als der agile Patrick Rühl den 1:1-Ausgleich erzielte. Danach haderten die Gastgeber mit der einseitigen Regelauslegung des Schiedsrichters, der die robust zu Werke gehenden Wemdinger gewähren ließ. Nach einer Unachtsamkeit in der JFG-Abwehr erzielte erneut Florian Veit bereits im Gegenzug das 1:2 (56.). In der 70. Spielminute versagte der Schiedsrichter dem vermeintlichen 2:2-Ausgleich die Anerkennung, als er angeblich auf Abseits erkannte. Die Harburger berannten mit wütenden Angriffen das Wemdinger Gehäuse, diese konterten jedoch geschickt durch Dominik Ratschker zum 1:3 (78.). Passend zu diesem Spiel verschoss JFG-Spieler Jonas Schmidt bei seinem Comeback nach 18-monatiger Verletzungspause in der Schlussminute einen Foulelfmeter.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.