< 14. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
10.04.2016 18:28 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, D1-Jugend
Von: Roland Fritz & Klaus Stubenrauch

13. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Region Burgau 2:0 (1:0)

Vor ca. 40 Zuschauern entwickelte sich von Spielbeginn an ein einseitiges Spiel, das der Tabellenzweite aus Harburg aber erst nach einer Viertelstunde so richtig diktierte. Die Gäste entpuppten sich als der erwartet unbequeme Gegner, der mit einer kompakten Spielweise und seiner Robustheit beindruckte. Auslöser war das mustergültig herausgespielte 1:0 (12.). Marco Rühl steckte durch und Simon Löfflad verwandelte eiskalt zum Führungstreffer. Die Gastgeber kamen nun zu zahlreichen sehr guten Torchancen, verpassten allerdings das Spiel schon frühzeitig zu entscheiden. Dies lag auch am glänzend aufgelegten Gästetorwart Dennis Hammerschmidt.

Auch die zweite Halbzeit stand ganz im Zeichen der Gastgeber. Aber trotz bester Torchancen von Marco Rühl, Sven Schreitmüller und Simon Löfflad wollte ein weiterer Treffer vorerst nicht gelingen. In der 37. Spielminute war erneut Simon Löfflad zur Stelle und besorgte das 2:0, was zugleich das Endergebnis bedeutete. Die Gäste kamen in der Folgezeit nur sporadisch und durch Standardsituationen vor das JFG-Tor, ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.