< D1-Junioren in neuen Trikots
05.04.2017 17:05 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

13. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


(SG) SC Tapfheim - JFG Region Harburg 2:7 (1:5)

Beim Tabellenvorletzten SC Tapfheim knüpfte die JFG Region Harburg an den guten Rückrundenauftakt an. Gegen eine tief stehende Heimelf erzielte Simon Löfflad in der Anfangsphase das 0:1 (9.) für die favorisierten Gäste. Bereits drei Minuten später erhöhte Jannik Eckmeier auf 0:2 (12.), als dieser einen abgefälschten Schuss gekonnt verwertete. Ebenso maßgeblich beteiligt war Jannik Eckmeier beim 0:3 (14.), als dieser punktgenau auf den mitgelaufenen Markus Mühleidner flankte, der den Ball souverän einköpfte. Der sprintstarke SC-Spieler Adrian Zeddel verkürzte auf 1:3 (27.), wobei die JFG Abwehr hier kein gutes Stellungsspiel zeigte. Unbeeindruckt vom Anschlusstreffer zeigte sich vor allem der wie befreit aufspielende Jannik Eckmeier, der mit einem Doppelschlag (28. und 32.) die beruhigende 5:1-Halbzeitführung besorgte.

Nach wenigen Minuten im zweiten Durchgang schlug erneut der auffälligste Tapfheimer Spieler Adrian Zeddel zu und verkürzte auf 2:5 (39.). Vorausgegangen waren wiederum Abstimmungsprobleme in der Gästedefensive. Mit viel Tempo und einem wuchtigen 18-Meter-Schuss baute Mittelfeldstratege Tim Scheithauer die Führung auf 6:2 (62.) aus. Kurz vor Spielende krönte Abwehrspieler Christian Spielberger seine gute Leistung mit dem Tor zum 2:7 Endstand (64.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.