< Nachholspiel vom 10. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
02.04.2016 12:21 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

13. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - BC Schretzheim 6:1 (2:0)

Innerhalb von nur vier Tagen trafen beide Mannschaften zum zweiten Mal aufeinander und die Gastgeber feierten einen ungefährdeten 6:1-Heimsieg. Der torgefährliche und schnelle JFG-Stürmer Florian Moll entwischte der Gästeabwehr das ein um andere Mal. Mit zwei Toren (12. und 27.) sorgte Florian Moll für die 2:0-Halbzeitführung einer spielerisch auftrumpfenden Heimmannschaft.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte brachte das JFG-Trainerteam Simon Schmidbaur und Walter Strauß mit Fabian Hirschbeck, Suhrob Permatov und Max Langer drei neue Spieler und bewies dabei ein glückliches Händchen. Diese Spieler waren zum 3:0 (62.), 5:0 (81.) und 6:0 (83.) als Torschützen erfolgreich. Dazwischen erzielte der erneut überragende Abwehrchef Joans Wiedemann den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 (65.). JFG-Ersatzkeeper Oliver Ott zeigte sich bei den wenigen Prüfungen stets auf dem Pfosten. Aber beim Ehrentreffer zum 6:1 von Maxime Danner (90.) mit dem Schlusspfiff war auch er machtlos.

Mit diesem Heimsieg haben sich die Gastgeber im Mittelfeld der Tabelle eingenistet und das Abstiegsgespenst vorerst verjagt.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.