< 12. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
07.04.2019 19:42 Alter: 141 days
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

13. Spieltag A-Jugend (Kreisliga Donau)


TSV Ziemetshausen - JFG Region Harburg 0:2 (0:1)

Die A-Junioren der JFG Region Harburg siegten beim Tabellensechsten TSV Ziemetshausen verdient mit 2:0.

Die Gastgeber hatten ihr System nur auf ihren Top-Torjäger Jonas Seibold (13 Tore) ausgerichtet, doch die JFG war effektiver hatte einen Johannes Fritz in Topform in ihren Reihen. Gleich zu Beginn hatten die Gäste schon in der ersten Minute einen gefährlichen Torschuss von Johannes Fritz, welcher jedoch vergab. Die nächsten zehn Minuten hatte abermals Johannes Fritz den Führungstreffer auf dem Fuß, aber die Abschlüsse waren zu ungenau. Durch eine Ecke von Daniel Langer entstand das 0:1, denn Johannes Fritz kam frei zum Kopfball und musste nur einnicken (14.). Bis zur Halbzeit waren die Chancen ausgeglichen, doch der TSV Ziemetshausen kam durch Jonas Seibold nur zweimal durch die Harburger Abwehr.

Nach dem Seitenwechsel war wieder Jonas Seibold der Harburger Abwehr entwischt, doch JFG-Keeper Dennis Macho konnte zur Ecke klären. Der TSV Ziemetshausen foulte ohne Bedrängnis an der Mittellinie Tim Staufer. Den fälligen Freistoß schlug Kapitän Daniel Langer lang in den Strafraum, wo wieder Johannes Fritz richtig stand und zum 0:2 einnetzte (58.). In der 74. Spielminute war abermals Jonas Seibold auf dem Weg zum Anschlusstreffer, doch "Goalie" Dennis Macho klärte souverän mit einem Ausfallschritt zur Ecke. Zum Ende hin verflachte die Partie, doch die Gäste aus Harburg nahmen den Auswärtssieg und die drei Punkte mit nach Hause.

Die A-Junioren wünschen dem Spieler Paul Bienert des TSV Ziemetshausen eine gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Die Mannschaft des Trainierduos Tobias Schiele und Roland Fritz hat bereits am kommenden, Mittwoch 10. April die nächste Herausforderung im Rahmen des Qualifikationsspiels für das Halbfinale im Landratspokal (Kreispokal) 2019 gegen die (SG) TSV Wemding um 19:00 Uhr in Hoppingen zu bestehen. Mannschaft und Trainer freuen sich auf zahlreiche Fans und lautstarke Unterstützung.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.