< Nachholspiel vom 13. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
03.04.2017 23:00 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS

12. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Burgau - JFG Region Harburg 0:5 (0:3)

Einen nie gefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg gelang der JFG Region Harburg in Burgau. Wie bereits in der Vorwoche gingen die Burgstädter eine frühe 1:0 Führung (5.). Dabei erzielte Justin Eberhardt sein erstes Saisontor. Es dauerte dann allerdings bis zur 20. Spielminute ehe Max Amerdinger das überfällige 2:0 gelang. In der 25. Spielminute konnte der JFG-Keeper Hisen Gashi eine scharfe Hereingabe von Benedikt Schäfer nicht festhalten. Leo Kerlies war gedankenschnell zur Stelle und schob zum 3:0 Halbzeitstand ein.

Nach dem Seitenwechsel ließen es die Harburger etwas lockerer angehen und so tauchte die Heimelf nun häufiger in der gegnerischen Spielhälfte auf, ohne aber echte Torgefahr zu entwickeln. Erst zum Ende der Partie erhöhten die Gäste wieder den Druck und Max Amerdinger erzielte das 4:0 (53.). Kurz vor Ende der Partie erkämpfte sich der enorm zweikampfstarke Colin Göttler den Ball im Mittelfeld und spielte hervorragend in den Lauf von Justin Eberhardt der zum 5:0 Endstand vollendete (60.). Ein Sonderlob verdiente sich JFG-Abwehrspieler Fabian Draßdo, der als linker Verteidiger ein überragendes Spiel zeigte und sämtliche von ihm geführten Zweikämpfe gewinnen konnte.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.