< 12. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
04.04.2016 18:32 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, D1-Jugend
Von: Roland Fritz & Klaus Stubenrauch

12. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


VfR Jettingen - JFG Region Harburg 1:4 (0:3)

Der Tabellenzweite aus Harburg war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Bereits in der 5. Spielminute senkte sich eine als Flanke gedachter Schuss zum 0:1 in die Jettinger Maschen. Diese Führung baute Simon Löfflad nach einem schönen Spielzug und gekonnter Einzelleistung zum 0:2 (12.) aus. JFG-Torjäger Simon Löfflad hätte das Spiel bis zur Halbzeit alleine entscheiden können, ließ aber einige 100%ige Torchancen aus. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte wiederum Michael Fritz aus einem Gewühl im Strafraum heraus das 0:3 (29.).

Trotz einiger personeller Wechsel bestimmten die Harburger weiterhin das Spielgeschehen, lediglich mit der Chancenverwertung wurde kläglich umgegangen. So hätten Florian Baumgartner, Marco Rühl, Justin Müller und Simon Löfflad das Ergebnis ausbauen müssen. Das längst überfällige 0:4 (44. Min.) erzielte der erneut sehr gut spielende Leandro Müller. Die Gastgeber gaben niemals auf und nach der Verkettung mehrerer JFG-Fehler erzielte VfR-Kapitän Clemens Rücker kurz vor Spielende den Ehrentreffer zum 1:4 (59.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.