< 16. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
04.04.2017 17:26 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

12. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - FC Mertingen 4:0 (2:0)

Der Überraschungstabellenführer aus Harburg lieferte im ersten Spiel der Rückrunde eine souveräne Vorstellung. Bereits vom Anspiel weg setzte sich Jannik Eckmeier auf der rechten Außenbahn durch und bediente Simon Löfflad mustergültig, der das Leder aus kurzer Distanz über die Linie drückte zum 1:0 (1.). Der bärenstarke Jannik Eckmeier überlief einmal mehr die FC-Außenverteidigung und passte von der Grundlinie zurück auf Maurice Moll, der mit einem trockenen Schuß ins linke Eck zum 2:0 (8.) vollstreckte.

Im zweiten Durchgang kamen die Gäste aus Mertingen etwas besser ins Spiel, ohne das JFG-Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. Während dieser Phase neutralisierten sich beide Mittelfeldreihen weitgehend. Nach schönem Anspiel an der Strafraumgrenze setzte sich Tim Scheithauer durch und schloss mit einem satten Flachschuss zum vorentscheidenden 3:0 (60.) ab. Die Gäste verzeichneten mit einem Fernschuss an die Querlatte (62.) ihre beste Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzten die spielfreudigen Gastgeber. Simon Löfflad legte auf seinen lauffreudigen Sturmpartner Tim Staufer ab, der den Ball in die Maschen hämmerte (63.).

Aufgrund der reiferen Spielanlage sowie individuell besseren Offensivleistung ging dieser Heimsieg auch in dieser Höhe in Ordnung.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.