< 14. Spieltag C-Junioren (Kreisliga Donau)
12.04.2015 17:43 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

12. Spieltag A-Junioren (Kreisliga Donau)


VfR Jettingen - JFG Region Harburg 2:1 (0:0)

Beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer VfR Jettingen schnupperten die Gäste bis zur 85. Spielminute an der Sensation.

Trotz dem Fehlen von vier Stammspielern stand es bis zu diesem Zeitpunkt 1:1. Doch nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung spielten die Gastgeber schnell in den Strafraum, Jonas Wiedenmann kam nach Ansicht des Schiedsrichters einen Schritt zu spät und Lukas Mayer verwandelte den Strafstoß zum 2:1 Siegtreffer. Dabei hatten JFG-Coach Simon Schmidbaur und Christoph Beck ihre Mannschaft taktisch klug eingestellt, die mit einer kontrollierten Defensive die Jettinger selten zu Chancen kommen ließen und selbst bei Kontern stets für Gefahr sorgten.

In der zweiten Spielhälfte rettete Tobias Deiner nach einem Eckball für seinen geschlagenen Torhüter auf der Torlinie (50.). In der 60. Spielminute nutzten die Gastgeber eine Unaufmerksamkeit in der JFG-Abwehr aus und gingen durch Lukas Mayer 1:0 in Führung. Nach einem Freistoß von Christian Funk stocherte Matthias Pickel den Ball zum 1:1 (67.) über die Torlinie.

"Mit der Einstellung und der kämpferischen und spielerischen Leistung meiner Mannschaft bin ich zufrieden. Heute wäre durchaus ein Punktgewinn möglich gewesen", sagte JFG-Coach Simon Schmidbaur nach Spielende.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.