< 11. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)
19.11.2017 19:12 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

11. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Bachtal 3:1 (1:1)

Die B-Junioren der JFG Region Harburg gewannen ihr letztes Spiel in der Hinrunde gegen die JFG Bachtal verdient mit 3:1 durch eine starke zweite Hälfte. Die Gäste gingen bereits nach fünf Minuten mit dem 1:0 durch Florian Sing in Führung, wobei die Harburger Abwehr erneut unkonzentriert agierte. Doch danach wachten die Hausherren auf und Fabian Göttler brachte freistehend nach einem schönen Freistoß den Ball nicht über die Linie. Nach einer Traumflanke vom sehr starken Johannes Fritz auf Tim Staufer sorgte dieser für den 1:1-Ausgleichstreffer (13.). Johannes Fritz hatte danach noch einige schöne Chancen, doch seine Freistöße und Direktschüsse gingen knapp am Bachtaler Gehäuse vorbei.

Nach der Halbzeitansprache von JFG-Trainer Tobias Schiele kamen die Jungs motiviert zurück auf den Rasen. Der fleißige Tim Staufer schob nach einem Freistoß von Tim Scheithauer zum 2:1 ein (43.). Weitere zwei Minuten später erzielte Fabian Göttler, mit einem Freistoß von Johannes Fritz auf Tim Staufer, das Tor zum 3:1 (45.). Bis zum Spielende ging es nur noch Richtung Gästekeeper Simon Schamberger, doch Jan Mayr, Fabian Göttler, Johannes Fritz und Marc Enderes verfehlten das Tor nur ganz knapp. Somit blieb es für den Kreisligaaufsteiger beim 3:1-Sieg und einem beeindruckenden dritten Tabellenrang, wobei die Mannschaft nach der Halbzeit Moral bewiesen hat und eindrucksvoll zurückkam.

Nun starten die B-Jugendlichen in die Hallensaison und schon am 09. Dezember, ab 14:00 Uhr spielen sie in Bäumenheim in der Vorrunde für die Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Donau.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.