< 9. Spieltag C-Junioren (Kreisliga Donau)
17.11.2014 18:19 Alter: 5 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

11. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Jura Nordschwaben 2:2 (2:0)

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge holten die Gastgeber zumindest einen Punkt. Aber gemessen am Spielverlauf und den vergebenen Torchancen war dies ein gefühlter Punktverlust. Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß, als Martin Winter einen Freistoß aus 30 Metern direkt zum 1:0 verwandelte (7.) Im weiteren Spielverlauf neutralisierten sich beide Teams. In der 30. Minute erhöhten die Harburger nach herrlichem Spielzug über Patrick Rühl und Göttler Florian erneut durch Martin Winter auf 2:0. Er hatte noch drei weitere 100% Torchancen für die endgültige Entscheidung. Nach der Halbzeit zeigten sich die Gäste aggressiver. Nachdem die Heimelf den Ball nach einem Eckball nicht aus der Gefahrenzone bekam fiel in der 57. Spielminute der Anschlusstreffer durch Lukas Felbinger zum 2:1. Danach hätte Patrick Rühl erneut nachlegen können, doch er verzog alleine vor Gästekeeper Stefan Eder. Nach einem weiteren Abwehrfehler der Heimelf erzielte Fabian Böswald für die Gäste den glücklichen 2:2 Ausgleich (64.). Auch die JFG-Schlussoffensive mit besten Torchancen war nicht von Erfolg gekrönt, so dass sich Truppe von Harald Nesselthaler und Michael Moll mit einem Punkt zufrieden geben musste.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.