< 9. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
12.11.2016 21:15 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

10. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Bachtal - JFG Region Harburg 0:3 (0:2)

Beim Tabellennachbarn JFG Bachtal konnten die Gäste einen wichtigen Auswärtssieg landen und verbesserten sich vorübergehend auf den sechsten Tabellenplatz. Besonders der pfeilschnelle Florian Moll belebte bei seinem Comeback das Harburger Offensivspiel. Nach einem Solo von Florian Moll staubte Christoph Hönle zum 0:1 (27.) ab. Nach Tiki-Taka-Fußball vollendete Florian Moll mit präzisem Abschluss zum 0:2 (34.).

Auch im zweiten Spielabschnitt dominierten die Gäste das Spielgeschehen und die gut organisierte Defensive um André Macho und den nach langer Verletzungspause erstmals in dieser Saison spielenden Tobias Kaufmann ließ die Bachtaler Stürmer nie gefährlich zur Entfaltung kommen. Den Rest erledigte der souveräne JFG-Keeper Luca Walzel. Für die endgültige Entscheidung sorgte Andreas Göttler, der mit einem strammen Linksschuss flach und unhaltbar in das untere Toreck den 0:3-Endstand (87.) erzielte. Nach Beleidigung eines gegnerischen Spielers durfte je ein Spieler einer Mannschaft mit "Rot" vorzeitig zum Duschen. Das JFG-Trainerduo Michael Beck und Mathias Lanzer feierte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den zweiten wichtigen Sieg innerhalb einer Woche.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.