< 1. Pokalrunde „Bau-Pokal“, Kreis Donau
16.09.2018 19:32 Alter: 128 days
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Jakob Ganzenmüller

1. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - (SG) GV Eintracht Autenried 4:0 (3:0)

Im ersten Saisonspiel der Kreisliga belohnten sich die Gastgeber für ihren fulminanten Beginn mit dem 1:0 durch Max Amerdinger (17). Nach klasse Zuspiel von Felix Winter erhöhte erneut Max Amerdinger auf 2:0 (34.). Die Gastgeber setzten die Gäste weiterhin unter Druck, und nachdem Benedikt Schäfer nach feiner Einzelleistung im Strafraum nur regelwidrig gebremst werden konnte, verwandelte Mannschaftskapitän Tim Enderes den Strafstoß zur 3:0-Halbzeitführung (35.).

Im zweiten Durchgang kamen die Gäste zu zwei guten Torgelegenheiten durch Pascal Reinert, doch die sehr gut organisierte JFG-Abwehr ließ nichts Zählbares anbrennen. Den Schlusspunkt setzte der wieder seine Torjägerqualitäten entdeckte JFG-Stürmer Max Amerdingen mit seinem dritten Tor zum 4:0-Endstand (50.).

Nach den ersten beiden erfolgreichen Spielen in Pokal und Meisterschaft innerhalb von nur 48 Stunden konnte das zuvor äußerst nachdenkliche JFG-Trainertrio Jakob Ganzenmüller, Patrick und Daniel Langer nach Spielende ein positives Fazit ziehen. "Die gesamte Mannschaft zeigte eine hohe kämpferische Leistung mit technisch guten Akzenten", so JFG-Coach Jakob Ganzenmüller.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.